Experiment 100km-Lauf abgesagt, und jetzt?

Im Feburar habe ich ja von einem abenteuerlichen Experiment berrichtet, das ich mit meiner Sport- & Blogkollegin Maike zusammen verfolgen will.

100km durch das Bergische

an sich schon eine große Aktion…

..aber gleichzeitig „fit“ bleiben und werden für kommende Kämpfe und Kurzdistanzen…

GEHT DAS ÜBERHAUPT?!?

Es ging!

Bis jetzt!

Von Coach Frank gab es passend dazu einen Lauf- & Wander-Trainingsplan, nach dieser Vorgabe lag ich selbst eigentlich „gut in der Zeit“. Teilweise legte ich sogar ein paar Extra-Kilometer ein.

Ich war guter Dinge, bei dem Lauf, der offiziell als Wanderung mit der günstigen Zielzeit von 24 Stunden angelegt ist, immerhin anzukommen.

Aber nun wird daraus leider nichts.

Aufgrund von Schwierigkeiten bei der Streckenführung und Organisation wurde die gesamte Veranstaltung Ende August abgesagt.

Na toll… alles umsonst…

Naja…umsonst ist es nie, wenn man zusammen mit Freunden und/oder der Familie etwas unternimmt. So war die letzte 6stündige Wanderung über den Panoramasteig zusammen mit meinem Papa doch sehr schön! 🙂

Wandern mit PapaWandern mit Papa

Allerdings muss ich zugeben, dass ich trotzdem ziemlich enttäuscht bin.

Die Suche nach Alternativen stellt sich als schwierig heraus, denn entweder sind die Zeitvorgaben mit rund 15 Stunden (für 100km!) für mich recht knapp, oder es gibt nunmal keine „100er“…

Nochmal Röntgenlauf im Oktober? Diesmal in etwas schnellerer Zeit??

MMh… ich weiß nicht!

Die schlechten Nachrichten haben mich, was das Wandern/Laufen angeht, ganz schön in ein Motivationsloch gestürzt…

Natürlich habe ich noch andere Ziele, auf die ich mich konzentrieren kann und muss… aber die Vorfreude auf eine 24Stunden Wanderung war doch recht groß. 🙁

Wieder zu viel Herzblut reingepackt? Ich denke ja! 😛

Jetzt gilt es, sich wieder..und WEITER für andere Dinge zu motivieren!

Ich bin gespannt, wie ihr euch allgemein zu gewissen Dingen motiviert… wie macht ihr das?

Bitte kommentieren! 😉

Share Button
Indy
Indy
Indy ist MuayThai Kämpferin & passionierte Backpackerin aus Deutschland, arbeitet selbständig als "Sport & Media Entrepreneur" und Blogger und hat ein Faible für ausgedehnte Fern-(Sport & Abenteuer-) Reisen.

Schreibe einen Kommentar