@Venture: Maike & Indy beim Zumba & Latin Dance

Es ist Video-Tag bei Venture-Out-There… und dafür haben wir uns mal wieder was besonders tolles ausgedacht…

Die Arbeit mit der Hüfte ist beim Kampfsport sehr wichtig.
Wo die Hüfte „sperrt“, gibt’s keinen Spielraum für harte Kicks und schön viel Schwung.

Was gibt es schöneres, als seine Hüfte beim Zumba und Latin Dance zu trainieren? 😉

dance3a

Naja… so einiges… aber was muss, das muss!

Mir kam zu Ohren, dass diese Art von „Sport“ die Hüfte wie kein Zweiter aktiviert und trainiert… bei sowas werde ich doch glatt hellhörig.

Als dann auch noch das Angebot eines Trainings FOR FREE kam, war ich sofort dabei! Das kann ja nur schief gehen!
Schnell noch Maike mit ins Boot geholt… und los!

dance1a

Was DANN allerdings dabei heraus kam, war alles andere als elegant und graziös! 😛

Hüfte? Choreografie? Richtige Richtung??

Das alles von uns zwei Grobmotorikern gleichzeitig zu verlangen galt schon fast mutwilliger Körperverletzung!!

Aber wie so oft war und ist unser Motto:

Bloß nicht aufgeben!

Also haben wir die Sache bis zum Schluss durchgezogen und konnten immerhin nach 60min.  Hüpfen, Springen, Drehen und … HÜFTE trainieren noch stehen! 😛

Immerhin gab es zwischendurch auch Bewegungsabläufe, die den unseren im Training sehr nahe kommen…
..erkennt jemand diesen „Move? 😉

dance2a

Die anschließende Einladung zum Orientalischen Tanz um NOCH MEHR die Hüfte zu aktivieren muss ich mir allerdings nochmal überlegen… vorher müsste ich glaub‘ ich mal dringend zum Arzt… checken ob ich überhaupt eine Hüfte besitze! 😛

Wie das alles aussah und wie wir uns beim „tanzen“ anstellen, seht ihr hier unten im Video… Vorsicht… Schnappatmung garantiert. Ihr solltet euch setzen! 😉

Yours,
Indy

Share Button
Indy
Indy
Indy ist MuayThai Kämpferin & passionierte Backpackerin aus Deutschland, arbeitet selbständig als "Sport & Media Entrepreneur" und Blogger und hat ein Faible für ausgedehnte Fern-(Sport & Abenteuer-) Reisen.

Schreibe einen Kommentar