Rückschlag mit 150 PS

…gerade dachten wir noch darüber nach, wie gut das Training anläuft…

Die Einheiten sind anstrengend…aber machen Spaß… und ein Fortschritt ist klar erkennbar.

Wie schnell alle Pläne gekippt werden können, habe ich dann am letzten Freitag zu spüren bekommen:

Auf dem Weg zum Training machte ich an einer Kreuzung Bekanntschaft mit der Front eines anderen Autos.. der Fahrer schätze meine Geschwindigkeit falsch ein, bog links ab… nahm mir die Vorfahrt. Trotz eines heftigen Brems- und Ausweichmanövers konnte ich den Aufprall nicht verhindern.
Das Ende vom Lied waren zwei demolierte Autos und ein heftiger Brummschädel.

18102013522

Ein Krankenhausbesuch später (gegen den ich mich zunächst gewehrt habe – danke Maike für die Hartnäckigkeit! 🙂 ) gabs dann die Gewissheit: Gehirnerschütterung mit leichten Hals/Nacken-Trauma.

Also: Bettruhe!

Wer mich kennt weiß, wie „begeistert“ ich von einer „Pause“ bin, wenn es um den Sport geht… trotzdem geht die Gesundheit vor, also werde ich mich daran halten!

Aber eines kann ich versichern:
Unser Lauf für den guten Zweck findet statt! …und wenn ich die 10km nächsten Sonntag !gehen! muss, versprochen ist versprochen! 😉

In diesem Sinne: gute Nacht! 😛

 

Share Button
Indy
Indy
Indy ist MuayThai Kämpferin & passionierte Backpackerin aus Deutschland, arbeitet selbständig als "Sport & Media Entrepreneur" und Blogger und hat ein Faible für ausgedehnte Fern-(Sport & Abenteuer-) Reisen.

Schreibe einen Kommentar