Mittwoch – Zwei Tage Dauerfeuer

Mittwoch – 13.Oktober 2010:
Tag 14 – Zwei Tage Dauerfeuer

Schlafen – Trainieren – Duschen – Essen- Schlafen – Trainieren…
Ich bekomme am eigenen Leib das Leben eines Muay Thai Kämpfers zu spüren.

Von den richtig guten, bzw. gut werden wollenden (?!?!!) Kämpfern sagt man, dass sie ein enthaltsames Leben führen (müssen) und sich 100 %ig auf das Training und die Kämpfe konzentrieren.
Mir geht es nicht anders. Zumal ich bei schlechtem Wetter und Müdigkeit nach dem ersten Training auch gar nicht wüsste was man sonst noch machen soll…?

Nach dem ersten Training geht es für mich zurück nach Hause, erstmal unter die Dusche. Dann muss ich dringend etwas essen und danach eine Runde schlafen um wieder Energie zu tanken. Teilweise schlafe ich dann eine Stunde länger oder schaue mir im Internet Muay Thai Techniken an (ja ich weiß, ich hab‘ ‚ne Vollmeise!)

Dann gegen halb Drei gibt’s nochmal einen kleinen Snack zwischendurch, um 16:00 Uhr startet die zweite Trainingseinheit.
Vollkommen im Eimer geht es danach wieder unter die Dusche, es gibt Abendessen, danach wird entweder der Blog gefüttert oder geskyped, der örtliche Fightstore durchstöbert, oder noch ein Schwätzchen mit „MAMA“ gehalten…die richtige Mama auf Skype ist mir da aber lieber… 😉

Immerhin komme ich heute einmal dazu, eine Runde im 7/11 einkaufen zu gehen. Irgendwie verpasse ich immer den Frischmarkt der hier zu bestimmten Zeiten stehen soll. Gerne würde ich mir mal wieder ein wenig Obst zulegen…

Nach knüppelharten Trainingseinheiten nicken mir mittlerweile auch die ganz alten Herren, die hin und wieder zum Zuschauen zum Training kommen, anerkennend zu.
Auch die Jüngeren im Camp zeigen mir gegenüber den „Wai“ (den thailändischen Gruß) und ich höre aufmunternde und motivierende Sätze wie „You strong, very good.“, oder „Good Fighter! Will bet on you!“. Na das motiviert doch!

Und weiter geht’s!

Share Button
Indy
Indy
Indy ist MuayThai Kämpferin & passionierte Backpackerin aus Deutschland, arbeitet selbständig als "Sport & Media Entrepreneur" und Blogger und hat ein Faible für ausgedehnte Fern-(Sport & Abenteuer-) Reisen.